Seite 3 von 4
#31 RE: Fragen an oder auch von Jenny von AcrylDame 19.08.2010 14:03

Zitat von Lesemaus
Oha! Besser als Sex?????? Das gibt`s? Sollte ich wohl auch mal anfangen zu schreiben?



Joah. Kannst ja klein anfangen.

#32 RE: Fragen an oder auch von Jenny von Bella 19.08.2010 20:43

Zitat
Soo. Und dann habe ich selbstverständlich auch noch eine Frage an euch. Und zwar würde mich interessieren, ob ihr Bücher "anders" lest, wenn ihr dies im Rahmen einer Leseprobe tut. Lest ihr in dem Fall kritischer, genauer? Oder verleitet es eher, nicht so viel über das Gelesene nachzudenken, weil man ja zwischendurch nachfragen kann? Macht ihr euch gar Notizen?



Hi Jenny,

also ich würde sagen wenn ich ein Buch in einer Leserunde lese dann mache ich mir einfach mehr Gedanken über die Charaktere und noch einige ander Kleinigkeiten die vielleicht so beim normalen lesen verloren gehen. Ab und an mache ich mir auch Notizen...allerdings muss ich sagen wenn mich das Buch fesselt bringe ich es einfach nicht übers Herz das Buch aus der Hand zu legen um zum Stift zu greifen...

Außerdem vielen Dank für die tolle Vorstellung!!! Ich hab gleich mal dein Facebookprofil aufgesucht und deine Autorenhomepage auf meine Bücher-Blog Verlinkt ;) Ich hoffe das ist für dich in Ordnung?

Liebe Grüße

Bella

#33 RE: Fragen an oder auch von Jenny von Bella 19.08.2010 20:46

Zitat
Ha - ich habe noch eine Kleinigkeit vergessen:
Für diejenigen, die abschließend eine Rezi schreiben und mögl. bei Amazon hochladen (was ich natürlich klasse fände *g*): Könntet ihr dazuschreiben, dass ihr das Buch in einer Leserunde gelesen habt?
Es ist einfach so, dass gerade bei Büchern aus kleinen, deutschen Verlagen in Amazonien gerne unterstellt wird, es würde sich um manipulierte Rezensionen handeln, wenn zeitnah mehrere erscheinen. Manch ein Autor durfte sich tatsächlich schon anhören, er hätte diese selbst geschrieben - auch die kritischen, ist klar ...
Außerdem kann man mit einem Hinweis natürlich Leute auf die Existenz von Leserunden hinweisen (viele wissen ja gar nicht, dass es sowas gibt) und gleich noch ein bisschen Werbung für die Leser-Welt machen



Ich werde auf jeden Fall eine Rezi zu deinem Buch online stellen..diese wird sowohl auf meinem Bücher-Blog wie auch Lovelybooks und amazon erscheinen. Gerne schreibe ich mit dazu, dass dein Buch in dieser Leserunde gelesen wurde ;)

Liebe Grüße
Bella

#34 RE: Fragen an oder auch von Jenny von Bella 19.08.2010 20:48

Zitat
Bevor ihr noch eine Demo startet *gg*.

Mein Januarbuch wird der "Phoenixfluch" sein. mal eben von meiner HP kopiert (das ist nicht der offizielle Klappentext sondern eine kurze Zusammenfassung by myself):

Worum geht’s?
Helena zieht in die Nähe von Freiburg. Auf ihrem ersten Waldspaziergang, mit ihrem Staffordshire Bullterrier Cat, macht sie eine eigenwillige Entdeckung: Ein halb nackter Mann droht nicht nur, sich vor ihren Augen von einer Brücke zu stürzen - der Mistkerl tut’s tatsächlich. Seltsam nur, dass sich keine Leiche findet. Als der junge Mann Tage später putzmunter wieder auftaucht, weiß Helena: Da ist etwas faul.
Sie ahnt allerdings nicht, wie sehr, denn der ebenso schüchterne wie sarkastische Samuel Maleiner ist ein Mann, der im wahrsten Sinne des Wortes tausend Tode stirbt.

Es gibt eine ganz süße, flippige weibliche Prota und einen Helden zum Dahinfließen. Meine ganz persönliche, schrecklich objektive Meinung
Zitat einer Testleserin: Wenn es den Begriff "tortured hero" nicht gäbe, müsste er für Samuel erfunden werden.

Als hätte der Verlag es geahnt, habe ich auch heute die Freigabe bekommen, das Cover zeigen zu dürfen. Tadaa.



So, morgen mehr, mein Mann wartet mit einer neuen Folge Two and a half Men auf mich



Ooooh wie tolll!!!!

#35 RE: Fragen an oder auch von Jenny von Bella 19.08.2010 20:48

Zitat
WOW

Da lässt sich doch bestimmt wieder eine Leserunde draus zaubern ...

Besteht denn allgemein Interesse?

LGP



Ja klar besteht da Interesse

#36 RE: Fragen an oder auch von Jenny von Bella 19.08.2010 20:51

@ Jenny:

Hi Jenny,

hättest du evt. Lust mir für ein paar Interviewfragen zur Verfügung zu stehen?? Würde total gerne ein kleines Interview mit dir auf meinem Bücher-Blog veröffentlichen und würde mich total freuen wenn du ein bisschen Zeit dafür erübrigen könntest.

Ganz liebe Grüße

Bella

#37 RE: Fragen an oder auch von Jenny von JennyB 19.08.2010 20:56

avatar

Hallo Bella,

auf Facebook habe ich dich gerade bei mir freigeschaltet, das warst du doch, oder?
Verlinken ist immer gut, das ist selbstverständlich okay!
Auf deine Rezi freue ich mich natürlich schon - und Interview ... immer gerne
Auf deinem Bücherblog, also per Email, denke ich, ja? Immer her damit: emilinchen@web.de

#38 RE: Fragen an oder auch von Jenny von Bella 19.08.2010 20:59

[quote="JennyB"]Hallo Bella,
auf Facebook habe ich dich gerade bei mir freigeschaltet, das warst du doch, oder?
Verlinken ist immer gut, das ist selbstverständlich okay!
Auf deine Rezi freue ich mich natürlich schon - und Interview ... immer gerne
Auf deinem Bücherblog, also per Email, denke ich, ja? Immer her damit: emilinchen@web.de
[/quote

Hi Jenny,

ja genau die mit dem blauen Avatar-Gesicht das war ich *lach* (da hab ich mal wieder zu viel im Photoshop rumgespielt)

Supi das du bei einem Interview mitmachst :) Werde dich dann einfach anmailen wenn ich mich auf ein die Fragen die ich stellen möchte festgelegt habe ;) Hast du dann vielleicht noch ein Foto von dir, dass ich zum Interview dazufügen kann? Das wäre super toll :D

Ganz liebe Grüße

Bella

#39 RE: Fragen an oder auch von Jenny von JennyB 19.08.2010 21:06

avatar

Bella, ein Foto schicke ich dann mit, kein Problem.
Ich freu mich

#40 RE: Fragen an oder auch von Jenny von Bella 19.08.2010 21:08

Zitat von JennyB
Bella, ein Foto schicke ich dann mit, kein Problem.
Ich freu mich



^^ und ich mich erst!

#41 RE: Fragen an oder auch von Jenny von Lilly 19.08.2010 21:22

avatar

Zitat
... und deine Autorenhomepage auf meine Bücher-Blog Verlinkt ;) Ich hoffe das ist für dich in Ordnung?



Ooops, da hatte ich erst gar nicht nach gefragt, auf einem der Blogs prangt der Link schon seit geraumer Zeit .. *ängstlich aus der Wäsche gugg*

#42 RE: Fragen an oder auch von Jenny von JennyB 19.08.2010 21:27

avatar

Du hattest mir sogar Bescheid gegeben, Lilly. Oder ich verwechsle mal wieder was.
Egal. Passt schon.
Solange ich nicht bei verreiss-mich.de eingestellt werde ohne es zu erfahren werde ich mich über "Publicity" nicht beschweren.

#43 RE: Fragen an oder auch von Jenny von Lilly 19.08.2010 21:49

avatar

Zitat von JennyB
Du hattest mir sogar Bescheid gegeben, Lilly. Oder ich verwechsle mal wieder was.
Egal. Passt schon.
Solange ich nicht bei verreiss-mich.de eingestellt werde ohne es zu erfahren werde ich mich über "Publicity" nicht beschweren.



Da verwechselst du was (vielleicht mit dem Eintrag der Leserunde) ...
Diese Autoren-HP-Suche + -verlinkung ist mir durch LITERRA schon so ins Blut über gegangen, dass ich da bei meinen ersten (noch immer hinkenden und hängenden) Gehversuchen mit den Blogs gar nicht drüber nachgedacht hab, dass es ja vom Offiziellen ins Private rutscht und ich bei den Personen bzw im Grunde momentan noch der Person *lach*, wo ich das Einverständnis nicht wirklich einschätzen kann, (also du) auch mal nachfragen könnte ... Aber, da hab ich ja Glück gehabt.

Und, auch wenn ich erst im zweiten Abschnitt hänge, wird es wohl für einen Eintrag bei verreiss-mich nicht mehr reichen ...

#44 RE: Fragen an oder auch von Jenny von Lesemaus 20.08.2010 16:48

avatar

Hey Jenny, weisst Du, was ich auch noch ganz toll fand?
Du hast doch in der Szene, in der Nik mit Joana im Auto fährt, geschrieben, dass er von "Incubus" den Titel "Dig" hört.
Hab mir das Stück angehört und gleich auf meine Playlist genommen - ein cooler Song. Danke für den Input.
Hast Du den extra gesucht für das Buch oder kanntest Du ihn schon?

Liebe Grüsse

Dani

#45 RE: Fragen an oder auch von Jenny von JennyB 21.08.2010 02:01

avatar

Aah, der Song.
Das war eine total coole Sache. Ich habe diese Szene, das Gespräch im Auto, geplottet während ich selbst Auto fuhr (ich plotte ganz oft im Auto und rede dann die Dialoge vor mich hin) und hing an einer Stelle, weil's nicht weiterging. Der Dialog war zu Ende und ich fand keinen Ausstieg aus der Szene. Und dann lief gerade im Radio "Dig" an, mit dieser zitierten Songzeile, die danach bettelte, Nicholas so böse verunsichern zu dürfen. Also war klar - die muss rein. Mal davon ab, finde ich das Lied selbst geil; Incubus inspirieren mich sehr, gerade bei dieser Geschichte um Jo & Nicholas. Der erwähnte Song darf also auch als kleine Verbeugung vor Incubus verstanden werden.

Melli hat - was mich immer noch sehr freut - auf facebook eine Gruppe zum Buch aufgemacht; einfach unter "nybbas träume". Ich setze da morgen mal meinen kompletten "Soundtrack" rein, die Songs, die für mich unweigerlich zu dem Buch gehören, und bei denen ich es geschrieben habe. Wenn dir "Dig" gefällt, findest du da bestimmt noch mehr für deine Playlist.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz