#1 Teil 3 Seite 185 - 257 Kapitel 1 - 10 2. Teil des Buches von Aphrodite 09.07.2010 14:48

Hier beginnt nun der zweite Teil des Buches. Einige Monate später...

#2 RE: Teil 3 Seite 185 - 257 Kapitel 1 - 10 2. Teil des Buches von Bella 11.07.2010 13:27

Werde nun den zweiten Teil des Buches beginnen und bin mal gespannt welche Abenteuer Catalina mit dem Händler Marco auf der Reise durch den Dschungel erwarten.

LG Bella

#3 RE: Teil 3 Seite 185 - 257 Kapitel 1 - 10 2. Teil des Buches von Bella 11.07.2010 15:40

Nun habe ich auch diese Kapitel verschlungen. Catalinas Reise geht weiterhin so spannend weiter wie bisher.
Sie kommt durch Glück im Würfelspiel an Geld, aber auch in Bedrängnis als sie sich gegen einen wütenden Verlierer verteidigt und sich in einer Kirche verschanzen muss. Als ihr lange gesuchter Freund Mikel sie aus dieser misslichen Lage befreit ist sie überglücklich mit ihm durch das Land zu streichen. Doch als er bemerkt das Catalina mehr für ihn empfindet als gut ist überlässt er sie sich selbst.

Das Glück ist Catalina jedoch ein weiteres Mal hold, sie findet Arbeit bei einem reichen Gutsbesitzer der sie gleich als Verwalter einstellt. Doc hauch hier soll ihr keine lange Aufenthalt gewährt sein...

Die Kapitel flogen einfach so dahin...Einfach toll wie sich die Spannung im Buch hält. Ich kann kaum aufhören zu lesen. Und ich hoffe so für Catalina das sie bald wieder Mikel findet und sich gut durch ihre Zeit bei der spanischen Armee schlägt.

LG Bella

#4 RE: Teil 3 Seite 185 - 257 Kapitel 1 - 10 2. Teil des Buches von Lea Korte 11.07.2010 18:49

avatar

Solch ein Kommentar freut mich natürlich SEHR!
:-)

LG
Lea

#5 RE: Teil 3 Seite 185 - 257 Kapitel 1 - 10 2. Teil des Buches von RoccosMom 12.07.2010 12:09

Ich bin hier auch schon fertig. Da ich aber nichts mit dem vierten Abschnitt durcheinander werfen möchte (ich habe in einem durch gelesen) werde ich im nächsten Thema posten

Übrigens versucht mein fast 3jähriger Sohn mir schon den ganzen Tag das Buch abzuluchsen. Er findet das es soooo toll aussieht und möchte es auch lesen

Liebe Grüße,
Sarah

#6 RE: Teil 3 Seite 185 - 257 Kapitel 1 - 10 2. Teil des Buches von Mrs.Bennet 13.07.2010 19:50

avatar

Huhu

das Buch fetzt so richtig! Erst hat Catalina wieder Glück und bekommt einen guten Job, doch dann verliebt sich Laia in sie und Catalina steckt mal wieder in der Klemme. Das Spielen sollte sie doch eigentlich besser lassen Dank dem Kirchenasyl und Mikel kann sie sich mal wieder retten. Dann ein toller neuer Job, doch da wartet auch schon der nächste Feind- Manolo. Was tut er ihr eigentlich an? Sie kann ihn ja kaum anschauen. Das die Geschichte mit dem Theater übel endet, war irgendwie klar. Ich finde, in solchen Situationen merkt man, dass Catalina doch noch sehr jung und naiv ist. Sie hätte die Töchter besser kaum beachtet. Oje, was für ein Chaos!

#7 RE: Teil 3 Seite 185 - 257 Kapitel 1 - 10 2. Teil des Buches von Kendra 18.07.2010 17:03

avatar

So bin auch mit diesem Abschnitt fertig und immer noch total in der Geschichte gefangen!
Die arme Catalina, wo sie nicht auch immer herein stauchelt hehe von einer Katastrophe in die nächste :-))

Als erstes fand ich es wirklich mehr als verwunderlich, dass sie beim Würfelspiel so viel Glück hatte lach (wobei es ja heißt Glück im Spiel, Pech in der Liebe...hihi) und kein Wunder, dass Mikel sie wieder verlässt :-))
Aber schon komisch, dass er sich über Nacht einfach auf und davon macht , und ihr nicht mal persönlich Bescheid gegeben hat....aber vllt hat er ja auch etwas gemerkt, als sie sich zu tief in die Augen schauten :-)) Oder er denkt vermutlich er wird schwul hehe und ist deshalb Hals über Kopf von ihr geflüchtet (bloß eine reine Theorie von mir lach)

Auch ihr nächstes Abenteuer mit den Mädels des Hauses,,,,,tja, was soll ich dazu sagen lach. Aber schließlich war der Vater von denen, bzw Catalinas Chef, voll der Idiot! Er hat sie ja nicht mal zu Wort kommen lassen um sich zu verteidigen und den Töchtern hat er auch nicht zugehört!
Und dabei war es ja wirklich harmlos.....aber schließlich wer glaubt auch schon daran , dass sie für ein Theaterstück übten?! hehe
(einfach herrlich!!)

Auch Manolo, die Ratte, ist ja voll der Unheimliche! Ich meine hat er irgendwelche dunklen Kräfte?? Oder steht er nur mit dem Teufel höchstpersönlich im Bunde?? Schließlich hat sie immer Kopfweh wenn er auftaucht....

Also man sieht ich bin echt total in der Geschichte drinnen und werde gleich mal weiterlesen :-))

Liebe Grüße
Kendra

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz