Seite 3 von 3
#31 RE: 2. Abschnitt: S. 93 - 180 von sarista 01.05.2016 21:37

Zitat von Skyline im Beitrag #30
Zitat von sarista im Beitrag #24
Da ich nicht aufhören konnte zu lesen, ist nun auch direkt der zweite Abschnitt beendet. Ich LIEBE die ersten richtigen Gespräche von Liz und Louis!! Ich hab beim Lesen immer wieder laut gelacht und hatte dieses Oh-sind-die-süß-zusammen-Grinsen im Gesicht (zum Glück hab ich zu hause gelesen - in der Bahn gucken die Leute immer so komisch, wenn ich Bücher angrinse^^)



Jaaa, so geht es mir auch! Ich hab auch ean ein paar Stellen richtig gelacht. Ich finde gerade Louis auch sehr süß, wie er sich immer mehr in Liz verliert (verliebt)


Schön dass ich nicht die einzige bin

#32 RE: 2. Abschnitt: S. 93 - 180 von Lainybelle 01.05.2016 22:22

avatar

Es ist wirklich schön, wie Liz und Louis sich nun auch in der Wirklichkeit langsam annähern, auch wenn noch viele Geheimnisse und auch Lügen zwischen ihnen stehen. Bei dem ersten Treffen im Café hat man sehr deutlich gespürt, wie wohl Liz sich damit fühlt, dass Louis anders an sie und ihre Vergangenheit herangeht als die meisten anderen.
Bei der Einladung ins Schwimmbad kam es mir so vor, als ob sie sich damit selbst ein bisschen überrumpelt hat. Ein Teil von ihr scheint sich danach zu sehnen, dass Louis sie - wie schon im Traum - mit Narben und allem, was sie und ihre Geschichte eben ausmacht, kennenlernt.
Auch dass Louis sich noch umentschieden hat und aufgetaucht ist, war stark und zeigt, dass Liz ihn wirklich beeindruckt hat.

Die Episode mit Kattas Mutter kam mir von ihrer Seite irgendwie wenig feinfühlig vor. Selbst wenn sie weiß, aus welchem Umfeld Louis kommt, hätte sie die Mädchen ja nicht gleich so offensichtlich bei Seite nehmen und mit vagen Andeutungen verunsichern müssen. Aber vielleicht weiß sie ja auch bereits mehr als wir Leser?

Louis weiß jetzt also, wo das Versteck sich befindet (obwohl ich Sputniks Gang glatt zutrauen würde, dass sie ihn damit auf die Probe stellen wollen) und denkt, dass er nun schnell aus der Sache rauskommt. Aber so einfach wird es wohl nicht sein, vermute ich ...

Ich bin gespannt, ob Liz noch weitere Träume haben wird und wie diese sich entwickeln. Wirklich schade, dass sie es nicht zum Traumort geschafft haben - obwohl man nicht so recht weiß, was das auslösen könnte, hat man irgendwie das Gefühl, sie sollten auch im realen Leben zusammen dorthin kommen.

Ich freu mich auf jeden Fall aufs Weiterlesen!

#33 RE: 2. Abschnitt: S. 93 - 180 von Lainybelle 01.05.2016 22:25

avatar

Zitat von Skyline im Beitrag #28
Ich bin ja gespannt, was wohl passiert, wenn Louis und Liz gemeinsam an der Klippe stehen! Dieses Mal ist es ja noch nicht dazu gekommen, weil natürlich genau in dem Moment Louis' Handy klingelt. So ein Ärger aber auch! 20 Meter vor dem "Ziel". Aber dass es noch nicht zu diesem Klippenbesucht gekommen ist, macht mich nur noch neugieriger. Liz Träume lassen mich einfach nicht los, ich möchte unbedingt wissen, was es damit auf sich hat! Vielleicht hatte Louis ja auch Träume von Liz, aber er erinnert sich nach dem Aufwachen nicht daran und wenn sie auf der Klippe stehen, fällt es ihm wie Schuppen von den Augen... Das würde ihre enge Verbindung erklären.
ja, genau so geht es mir auch! :) Man hat irgendwie das Gefühl, dass dieser Ort auf jeden Fall eine Schlüsselrolle für die Verbindung zwischen Traum und Realität haben könnte ...

#34 RE: 2. Abschnitt: S. 93 - 180 von Sinkana 02.05.2016 09:47

Ich bin auch durch mit dem zweiten Abschnitt und mir graut richtig davor, was wohl noch so kommen mag^^ Louis verstrickt sich immer mehr in diese blöde Sache und steht jetzt auch noch zwischen 2 Gangs... Wenn das rauskommt.. will ich nicht wissen was los ist. Ob er mutig oder total leichtsinnig ist, sei mal dahingestellt.

Er und Liz kommen sich immer näher und fast hätte sie ihn auch an der Klippe gehabt. Ich bin gespannt wie es dann weitergeht. Werden die Träume plötzlich aufhören? Werden wir dann erfahren was es mit den Träumen auf sich hat? Ich bin schon sehr gespannt auf die Auflösung. Beiden stecken auf jeden Fall ziemlich in der Sch****. Ich ´kann Liz auch verstehen, dass sie lügt, aber so hängt sie halt leider auch tiefer drin, als ihr lieb sein wird.

#35 RE: 2. Abschnitt: S. 93 - 180 von Sinkana 02.05.2016 09:49

Zitat von Lainybelle im Beitrag #33
Zitat von Skyline im Beitrag #28
Ich bin ja gespannt, was wohl passiert, wenn Louis und Liz gemeinsam an der Klippe stehen! Dieses Mal ist es ja noch nicht dazu gekommen, weil natürlich genau in dem Moment Louis' Handy klingelt. So ein Ärger aber auch! 20 Meter vor dem "Ziel". Aber dass es noch nicht zu diesem Klippenbesucht gekommen ist, macht mich nur noch neugieriger. Liz Träume lassen mich einfach nicht los, ich möchte unbedingt wissen, was es damit auf sich hat! Vielleicht hatte Louis ja auch Träume von Liz, aber er erinnert sich nach dem Aufwachen nicht daran und wenn sie auf der Klippe stehen, fällt es ihm wie Schuppen von den Augen... Das würde ihre enge Verbindung erklären.
ja, genau so geht es mir auch! :) Man hat irgendwie das Gefühl, dass dieser Ort auf jeden Fall eine Schlüsselrolle für die Verbindung zwischen Traum und Realität haben könnte ...




Jaaa das glaube ich auch. Vor allem weil es beim ersten Mal sooo knapp war und sich wahrscheinlich schon jeder darauf eingestellt hat, dass Louis jetzt zur Klippe kommt und etwas passiert - und dann doch nicht...

#36 RE: 2. Abschnitt: S. 93 - 180 von Saphi 02.05.2016 11:28

avatar

Zitat von Sinkana im Beitrag #35
Zitat von Lainybelle im Beitrag #33
Zitat von Skyline im Beitrag #28
Ich bin ja gespannt, was wohl passiert, wenn Louis und Liz gemeinsam an der Klippe stehen! Dieses Mal ist es ja noch nicht dazu gekommen, weil natürlich genau in dem Moment Louis' Handy klingelt. So ein Ärger aber auch! 20 Meter vor dem "Ziel". Aber dass es noch nicht zu diesem Klippenbesucht gekommen ist, macht mich nur noch neugieriger. Liz Träume lassen mich einfach nicht los, ich möchte unbedingt wissen, was es damit auf sich hat! Vielleicht hatte Louis ja auch Träume von Liz, aber er erinnert sich nach dem Aufwachen nicht daran und wenn sie auf der Klippe stehen, fällt es ihm wie Schuppen von den Augen... Das würde ihre enge Verbindung erklären.
ja, genau so geht es mir auch! :) Man hat irgendwie das Gefühl, dass dieser Ort auf jeden Fall eine Schlüsselrolle für die Verbindung zwischen Traum und Realität haben könnte ...




Jaaa das glaube ich auch. Vor allem weil es beim ersten Mal sooo knapp war und sich wahrscheinlich schon jeder darauf eingestellt hat, dass Louis jetzt zur Klippe kommt und etwas passiert - und dann doch nicht...


Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen, hört sich aber gut an. Könnte ich mir auch sehr gut vorstellen. Ich bin gespannt, ob da etwas dran ist.

#37 RE: 2. Abschnitt: S. 93 - 180 von Mira 11.05.2016 19:02

avatar

Mir werden die beiden immer Sympatischer.
Auch wenn sie sich so "ein wenig" in ihre Lügen verstricken.
Louis kann Liz nicht ganz die Warheit sagen und Liz nicht Katt, wenn das mal alles so gut geht.

Besonders schön fand ich die Sätze am Ende der Seite 113
mit den bunten Blumen und Süßen

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz