#1 Die Nacht, in der wir uns wiedersahen - Lauren Gibaldi von Kathleen 06.09.2015 19:34

avatar

Inhalt:

Ella kann es kaum fassen, als auf einer Party plötzlich Matt vor ihr steht. Matt, der sie vor acht Monaten ohne ein Wort sitzen ließ. Ella ist wütend, aufgeregt und neugierig. Hin- und hergerissen entscheidet Ella sich dafür, Matt eine zweite Chance zu geben, zumindest für diesen Abend. Und erlebt eine unvergessliche Nacht voller Überraschungen ...


Cover & Klappentext:

Das Cover wurde nach einer Szene im Buch gestaltet.
Wenn es auch nicht zu 100 % übereinstimmt. ;)
Aber ich muss ehrlich sagen:
Durch das Cover hat das Buch mehr Aufmerksamkeit von mir bekommen. :3

Der Klappentext hat mich angesprochen, denn natürlich will ich als Leser natürlich die Gründe des Verschwindens wissen. ;)


Rezension:

Cover gesehen.
Geschichte als interessant befunden.
Gelesen.
Für gut befunden. :D
Ich habe ich der Zeit, wo ich dieses Buch gelesen habe, sehr viele schlechte oder mittelmäßige Bloggerstimmen gelesen.
Ich war echt überrascht, dass die meisten es so sahen.
Klar, es ist keine Erwachsenenliebesgeschichte wie ,,Shades of Grey'', sondern eher etwas ,,jugendlicher'' gehalten.
Spannend fand ich es nicht unbedingt, doch da es in dem Buch verschiedene Sichtweisen durch ,,damals'' und ,,jetzt'' gab, fand ich es schon interessant die Liebesgeschichte der Protagonistin zu verfolgen.
Das es einige Parallelen zu ,,damals'' und ,,heute'' gab, kann ich nicht verneinen, doch dies empfand ich nicht als störend, es gehörte einfach zur Geschichte.
Matt hatte es nun mal so geplant... ;)
Ich kann die schlechte Meinung der meisten Blogger nicht teilen.
Ich fand es an manchen Stellen süß, aber manchmal auch verwirrend, weil ich diesen Situationen wahrscheinlich nicht so reagiert hätte.
Aber das ist doch die Jugend von heute, machen ihr Ding, so wie sie es für richtig halten.
Den Grund für das ,,Verschwinden'' von Matt fand ich etwas skurril, doch damit muss man sich nun mal abfinden. ;)
Das das für ein Grund war und was die zweite Chance bringt, die Ella Matt gegeben hat, müsst ihr natürlich selbst herausfinden, indem ihr das Buch lest. :)
Ich wünsche euch viel Spaß dabei. ♥


Fazit:

Eine kleine Liebesgeschichte für zwischendurch. ♥
Süße Story, die gut zu lesen war, aber man auch noch ausschmücken hätte können.


Mehr von mir:
www.kathleens-buecherwelt.blogspot.de

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz