#1 Gespenster gibt es doch - Kate Klise von Wildpony 09.10.2013 10:46

Gespenster gibt es doch - Kate Klise

Kurzbeschreibung Amazon:


Der berühmte Kinderbuchautor Ignaz B. Griesgram mietet für den Sommer ein Haus in der Friedhofstraße 43, um dort endlich den 13. Band seiner Geisterbezwinger-Serie zu verfassen. Verlegerin Bessie Seller sitzt ihm im Nacken, denn den Vorschuss für das Buch hat er längst ausgegeben und noch keine Zeile geschrieben! Aber in dem Haus wohnt bereits jemand: ein elfjähriger Junge mit seiner Katze und ein Gespenst! Es heißt Olivia, ist 190 Jahre alt und quicklebendig. Seine Spezialität sind lautes Türenknallen, mitternächtliches Klavierspiel und Paprikahuhn. Als der Kristalllüster nur wenige Zentimeter vor Bestsellerautor Griesgram herunterfällt, muss auch er so allmählich einsehen: Gespenster gibt es doch! Die Lektüre dieser temporeichen, verrückten und herrlich abgedrehten Gespenstergeschichte ist ein absolutes Muss für alle Gespensterliebhaber und Bücherfreunde.
Mein Leseeindruck:

Was für ein bezauberndes Kinderbuch!

Auch wenn ich vom Alter schon weit über die Zielgruppe des Buches hinaus bin, war ich absolut von der tollen Story und der Aufmachung des Buches begeistert.

Die Story von einem alternden Autor mit Schreibblokade, einem von seinen Eltern verlassenen Jungen mit 11 Jahren und dem Gespenst Olivia, die absolut liebeswert und zum ins Herz schließen ist, hat mich vollkommen in den Bann gezogen und verzaubert.

Mit tollen Zeichnungen wird auch der jungen Leserschaft das Lesen erleichtert und macht zusätzlich Spaß auf die Geschichte selbst. Und die gezeichneten mitwirkenden Protagonisten der Story am Anfang des Buches intergrieren den Leser sofort ins Geschehen.

Da ich für meine Bücherei auch oft Kinderbücher auswähle kann ich sagen das ich schon lange kein so aufwendig und liebevoll gestaltetes Buch in den Händen hatte.

Fazit:

Ich kann das Buch Lesern aller Altersgruppen nur empfehlen. Schön finde ich es wenn es ein Elternteil mit dem Kind zusammen oder Großeltern mit den kleinen Lesern zusammen erlesen würden. Es ist Ehrensache das ich als frischgebackene Oma das Buch meiner kleinen Enkelin aufbewahren werde und es später mit ihr zusammen nochmal lesen werde.

5 Sterne für ein humorvolles und liebevoll gestaltetes Kinderbuch!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz