Seite 2 von 2
#16 RE: 4. Abschnitt: Seite 326 (Lektion 12) bis Seite 419 (Lektion 14) von Vampir_Addict 06.10.2013 21:39

Zitat von merle88 im Beitrag #12


Zitat von Vampir_Addict im Beitrag #2

Die Szene in dem Corbin das Lied „Leaving On a Jet Plane“ singt, fand ich toll. Unweigerlich musste ich an Amagedon den Film denken, wo dieses Lied ja auch gesungen wird. Seit dieser Szene verfolgt mich im Übrigen ein Ohrwurm … Ich mag dieses Lied.



Ich muss ehrlich gestehen, dass ich das Lied gar nicht kannte. Nach dem Tod von Corbin musste ich es mir allerdings unbedingt anhören und es hat mich tief berührt, da es so gut zu der Geschichte von Corbin passt!


Wirklich du kanntest dieses Lied gar nicht? Ich hatte es das erste Mal im Film "Amagaeddon" mit Bruce Willis gehört ;-) ...

#17 RE: 4. Abschnitt: Seite 326 (Lektion 12) bis Seite 419 (Lektion 14) von merle88 06.10.2013 21:57

avatar

Zitat von Vampir_Addict im Beitrag #16
Zitat von merle88 im Beitrag #12


Zitat von Vampir_Addict im Beitrag #2

Die Szene in dem Corbin das Lied „Leaving On a Jet Plane“ singt, fand ich toll. Unweigerlich musste ich an Amagedon den Film denken, wo dieses Lied ja auch gesungen wird. Seit dieser Szene verfolgt mich im Übrigen ein Ohrwurm … Ich mag dieses Lied.



Ich muss ehrlich gestehen, dass ich das Lied gar nicht kannte. Nach dem Tod von Corbin musste ich es mir allerdings unbedingt anhören und es hat mich tief berührt, da es so gut zu der Geschichte von Corbin passt!


Wirklich du kanntest dieses Lied gar nicht? Ich hatte es das erste Mal im Film "Amagaeddon" mit Bruce Willis gehört ;-) ...


Und jetzt werdet ihr mich wahrscheinlich steinigen , aber Armageddon habe ich nur ein einziges Mal gesehen und das ist gefühlte zehn Jahre her

#18 RE: 4. Abschnitt: Seite 326 (Lektion 12) bis Seite 419 (Lektion 14) von Vampir_Addict 06.10.2013 22:10

Zitat von merle88 im Beitrag #17
Zitat von Vampir_Addict im Beitrag #16
Zitat von merle88 im Beitrag #12


Zitat von Vampir_Addict im Beitrag #2

Die Szene in dem Corbin das Lied „Leaving On a Jet Plane“ singt, fand ich toll. Unweigerlich musste ich an Amagedon den Film denken, wo dieses Lied ja auch gesungen wird. Seit dieser Szene verfolgt mich im Übrigen ein Ohrwurm … Ich mag dieses Lied.



Ich muss ehrlich gestehen, dass ich das Lied gar nicht kannte. Nach dem Tod von Corbin musste ich es mir allerdings unbedingt anhören und es hat mich tief berührt, da es so gut zu der Geschichte von Corbin passt!


Wirklich du kanntest dieses Lied gar nicht? Ich hatte es das erste Mal im Film "Amagaeddon" mit Bruce Willis gehört ;-) ...


Und jetzt werdet ihr mich wahrscheinlich steinigen , aber Armageddon habe ich nur ein einziges Mal gesehen und das ist gefühlte zehn Jahre her



Nur einmal? Oh je, ich liebe diesen Film und Bruce Willis ;-) ...

#19 RE: 4. Abschnitt: Seite 326 (Lektion 12) bis Seite 419 (Lektion 14) von Momo 07.10.2013 14:00

avatar

So ich bin jetzt auch endlich mit dem vierten Abschnitt durch. Es war eine ziemliche emotionale Achterbahnfahrt und vorallem das 14 Kapitel hat mich mitgenommen...
Ich schildere mal erstmal kurz meine eigenen Eindrücke bevor ich mir eure Beiträge durchlese :)

Also, wir haben endlich erfahren, wer die Ubahn sabotiert hat und es waren also wirklich Marlon und die anderen. Irgendwie hatte ich das schon ein wenig erwartet und deshalb konnte ich mich damit gut abfinden, obwohl es definitiv keine gute Sache ist. Ich fand es auch ein bisschen komisch, dass Noa das so einfach hingenommen hat...
Die Sache mit dem Brunnen und der Steinfrau, also Oliviers Mutter war schon irgendwie ein bisschen gruselig. Die Frau tut mir schon ein bisschen leid :/ Aber ich glaube eigentlich nicht mehr, dass Olivier eigentlich selbst eine Harpyie ist. Aber ich lasse mich überraschen. Es sieht ja so aus, als ob es bald zum "großen Showdown", oder zumindest einer weiteren Begegnung, mit den Huntsmen kommen wird, wo sie jetzt ja in diesem kleinen Städtchen sind.

Das Ebony aufgetaucht ist fand ich zuerst irgendwie cool, aber als sie dann so ausgeflippt ist und dann die Sache mit Corbin... Ich hatte mir ja schon gedacht, dass er es wahrscheinlich nicht schafft, aber es war so traurig. Ich hätte mir echt gewünscht, dass er noch die paar Tage überleben würde. Ich hoffe ja, das wenigstens Emma es sicher zu ihrem Treffpunkt schafft.


Der Abschnitt hat mir auf jeden Fall ziemlich gut gefallen und es geht langsam aber sicher auf das Ende zu. Viele Fragen wurden geklärt, aber es bleibt spannend. Ich bin schon sehr gespannt auf den letzten Teil, aber eigentlich will ich gar nicht, dass es endet :D

#20 RE: 4. Abschnitt: Seite 326 (Lektion 12) bis Seite 419 (Lektion 14) von Momo 07.10.2013 14:26

avatar

Zitat von Kangaroo im Beitrag #5
Süß fand ich, wie Corbin zu Noa gegangen ist, und sich für das Drama entschuldigt und für seinen Bruder eingesetzt hat.


Das fand ich auch total lieb! In diesem Abschnitt merkt man ziemlich gut, wie nahe sich Corbin und Marlon eigentlich sind. Umso schlimmer hat mich Corbins Tod getroffen :( Dabei ist mir Corbin in diesem Abschnitt viel sympatischer geworden und ich mochte ihn zum Schluss sogar. Ich hatte so gehofft, dass er es schaffen würde

Zitat von merle88 im Beitrag #11
Gut fand ich, dass Noas normales Leben weitergeht und sie tatsächlich bei einem Konzert der Death Ponys ihren Auftritt hat. Auch wenn der nicht ganz gelingt, was sie mir noch sympathischer macht. Komisch fand ich dann nur wieder, dass Dom, als ihr bester Freund, sich einfach so abspeisen lässt und keine weiteren Fragen stellt. Und sie auch im Nachgang nicht versucht zu erreichen.


Das fand ich auch sehr gut, und das Konzert hat mir gut gefallen. Überhaupt mag ich die Szenen in denen es ums Poi Spiel geht total gerne! Schade, dass es nur so wenige davon gibt. Ich hätte mir mehr gewünscht. Das mit Dom fand ich auch ein wenig komisch. Aber ich denke er hatte in der Situation gar keine große Wahl viele Fragen zu stellen. Wahrscheinlich hat er den Ernst der Situation begriffen... Aber, das Noa sich gar nicht mehr meldet ist schon etwas mies. Dom macht sich bestimmt auch sorgen...

Zitat von Saphi im Beitrag #14

Den Sinneswandel von Emma konnte ich nicht so ganz nachvollziehen. Es ist, als ob Emma und Corbin die
Rollen getauscht hätten, aber das wurde zum Schluss des Abschnitts ja auch wieder anders.
Verstanden habe ich es dennoch nicht so ganz. Klar, sie hat Noa nicht komplett vertraut. Aber sie war ja nicht nur zu
Noa so garstig.


Ja, Emma hat irgendwie Stimmungsschwankungen, aber das kann ich schon so ein bisschen nachvollziehen. Sie stehen alle immerhin ziemlich unter Stress und die Situation mit Noa macht das ganze ja auch nicht einfacher.

Zitat von Saphi im Beitrag #14
Ob Marlon nun wirklich noch ein weiteres Jahr bleib???


Ich glaube ja eigentlich nicht, dass er noch ein Jahr bleibt. Ebony meinte ja auch, dass er ein weiteres Jahr wahrscheinlich nicht durchhalten würde und ich denke Marlon weiß das auch, wenn es so ist. Immerhin wissen sie jetzt den Versammlungsort, ich glaube nicht, dass Marlon diese Chance einfach so gehen lässt...

#21 RE: 4. Abschnitt: Seite 326 (Lektion 12) bis Seite 419 (Lektion 14) von Sinkana 18.10.2013 09:52

Zitat von sarista im Beitrag #3


Den Fluch, der angeblich auf ihr lastet, wenn sie mit ihm schläft, fand ich irgendwie... hm, wie formulier ich das jetzt am besten... unnötig? Das ist jetzt Meckern auf höchstem Niveau, denn bisher siehts nach einem 5-Sterne-Buch aus, aber die Situation ist bereits soooo dramatisch, dass der Fluch einfach nicht mehr nötig war, zumal sie am Ende sicher trotzdem miteinander schlafen werden.




Ich finde ihn eigentlich ganz gut. Denn jeder Leser hat sich an dieser Stelle darauf eingestellt, dass sie miteinander schlafen werden und hat es sehnsüchtig erwartet und uns wurde doch noch ein Dämpfer verpasst. Ich war zwar etwas genervt, weil ich dachte: Das kann die Autorin Noa doch jetzt nicht antun??? aber eigentlich fand ich es ganz gut :)

#22 RE: 4. Abschnitt: Seite 326 (Lektion 12) bis Seite 419 (Lektion 14) von Sinkana 18.10.2013 10:01

Dieser Abschnitt war wirklich gut. Ich war schockiert, traurig und keine ahnung was noch alles ;)

Dass Marlon und Co hinter dem U-Bahn-Unglück stecken hätte ich nicht gedacht. Es ist schon ziemlich heftig. Ich wüsste nicht wie ich an Noas Stelle reagieren würde. Vllt. wäre das zu viel für mich, vllt. würde ich aber auch darüber hinwegsehen, ich weiß es nicht. Dass Marlon die Stimme in Noas Kopf war hätte ich auch nicht gedacht, finde ich aber sehr schön :)

os unsympathisch Corbin mir am Anfang auch war, ich war sooooo traurig. Ich hätte nie gedacht, dass er sterben würde. Die Szene war nicht schön zu lesen, als man das "Klatschen" hörte... Ich hätte es ihm gegönnt, einfach davon zu fliegen :(

Ebony mag ich einfach überhaupt nicht. Klar sie hat ihre menschliche Seite auch schon lange verloren, aber dass sie gleich so blöd zu Noa ist, müsste auch nicht sein. Außerdem hat sie ihren Bruder auf dem Gewissen.

#23 RE: 4. Abschnitt: Seite 326 (Lektion 12) bis Seite 419 (Lektion 14) von Venu 24.10.2013 16:27

avatar

Einige Fragen werden in diesem Abschnitt gelüftet und es wird klar, dass alle drei mit in das Ubahn Unglück verwickelt waren. Die größte Frage wäre somit geklärt. Damit hätte ich persönlich nie gerechnet, aber es ist eigentlich sehr plausibel.

Zitat von merle88 im Beitrag #11


Die Beziehung zwischen Noa und ihrem Vater finde ich einfach wunderschön. Am besten gefällt mir immer ihr "Ein Geständnis und eine Bitte"-Spiel. Lustig fand ich die Stelle in der Noa ihren Vater im Glauben lässt, dass sie mit Dom zusammen ist und er es später herausbekommt und total stinkig auf Noa und Marlon ist :-)




Ja Noa und ihr Vater führen echt eine tolle Beziehung. Das finde ich auch super schön. Noa ist einfach eine starke Protagonistin, die man liebhaben muss.
Es wird immer dramatischer und der große Showdown mit den Antworten rückt immer näher.

#24 RE: 4. Abschnitt: Seite 326 (Lektion 12) bis Seite 419 (Lektion 14) von Cekay 24.10.2013 20:03

avatar

Wieso findest du das plausibel?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz