Seite 2 von 2
#16 RE: 3. Abschnitt: Kapitel 13 bis 19 von Gronik 22.01.2013 19:52

Zitat von eleasy im Beitrag #14


Ehrlich gesagt habe ich diese Sache mit dem Konstruktionsplan für die Maschine von Lars nicht richtig nachvollziehen können -

er gibt Serafina den doch vor der Abreise mit den Worten "...denn ik weiß keinen anderen Weg, um . . .um dir zu danken!" (S. 257)

Wie kommt er nur auf die Idee, dass Serafina so etwas gerade jetzt gebrauchen kann.

Mir ist wirklich schleierhaft, warum die Autorin das an dieser Stelle eingebaut hat!

Was denkt ihr darüber!





Mir war auch nicht so ganz klar, wieso Lars ihr diesen Plan gegeben hat. Aber er ist ja sowieso noch recht geheimnisvoll und so ganz durchschaut ihn auch Serafina noch nicht. Ich hab das dann einfach so hingenommen.

PS: Wieso schreibst du eigentlich immer mit einer Zeile Abstand?

#17 RE: 3. Abschnitt: Kapitel 13 bis 19 von eleasy 22.01.2013 20:44

avatar

Zitat von Gronik im Beitrag #16

PS: Wieso schreibst du eigentlich immer mit einer Zeile Abstand?

Sorry - keine Ahnung wie das passsiert ist - es war zumindest keine Absicht.
Normalerweise mache ich nur bei Smileys Absätze dazwischen!

#18 RE: 3. Abschnitt: Kapitel 13 bis 19 von Mimi19 22.01.2013 22:06

Zitat von Gronik im Beitrag #16
Zitat von eleasy im Beitrag #14


Ehrlich gesagt habe ich diese Sache mit dem Konstruktionsplan für die Maschine von Lars nicht richtig nachvollziehen können -

er gibt Serafina den doch vor der Abreise mit den Worten "...denn ik weiß keinen anderen Weg, um . . .um dir zu danken!" (S. 257)

Wie kommt er nur auf die Idee, dass Serafina so etwas gerade jetzt gebrauchen kann.

Mir ist wirklich schleierhaft, warum die Autorin das an dieser Stelle eingebaut hat!

Was denkt ihr darüber!





Mir war auch nicht so ganz klar, wieso Lars ihr diesen Plan gegeben hat. Aber er ist ja sowieso noch recht geheimnisvoll und so ganz durchschaut ihn auch Serafina noch nicht. Ich hab das dann einfach so hingenommen.

PS: Wieso schreibst du eigentlich immer mit einer Zeile Abstand?


Das fand ich auch komisch. Wenn mir wirklich nichts einfällt, geht ja ein einfaches "Danke" auch. Und diesen Konstruktionsplan der "Maschine" oder des "Instruments" sehe ich jetzt nicht unbedingt als Danke. Wenn Serafina sich für solche Sachen interessieren würde, aber das tut sie ja eh nicht.

#19 RE: 3. Abschnitt: Kapitel 13 bis 19 von Wildpony 23.01.2013 14:10

Zitat
Die Versöhnung mit Kiggs war süß, der ist mir total sympathisch und langsam kommen die beiden sich näher. Er spricht sehr offen mit ihr, obwohl sie ein "einfaches Mädchen" ist. Wie er aber auf die Idee kommt, Serafina würde Orma lieben... wenn man die Wahrheit kennt, ist das natürlich lustig. Serafina lässt ihn aus Angst in dem Glauben, obwohl sie inzwischen wohl mehr für ihn empfindet.
Die beiden sind aber auch echt ein gutes Team.



Ja - da kann ich nur zustimmen....
Und Serafina in Orma verliebt ?..... .... nee..... wie lustig!

Zitat
Also der Besuch bei den "rostigen Rittern" war ja wirklich sehr aufschlussreich . . .

Käme es tatsächlich zu einem Krieg gegen die Drachen wären die Menschen tatsächlich ganz schön aufgeschmissen!

Nur gut, dass es da möglicherweise eine neue Perspektive mit der Erfindung von Lars geben könnte!



ebenfalls heftig zustimme!

#20 RE: 3. Abschnitt: Kapitel 13 bis 19 von Mimi19 23.01.2013 18:10

Zitat von Wildpony im Beitrag #19

Zitat
Die Versöhnung mit Kiggs war süß, der ist mir total sympathisch und langsam kommen die beiden sich näher. Er spricht sehr offen mit ihr, obwohl sie ein "einfaches Mädchen" ist. Wie er aber auf die Idee kommt, Serafina würde Orma lieben... wenn man die Wahrheit kennt, ist das natürlich lustig. Serafina lässt ihn aus Angst in dem Glauben, obwohl sie inzwischen wohl mehr für ihn empfindet.
Die beiden sind aber auch echt ein gutes Team.


Ja - da kann ich nur zustimmen....
Und Serafina in Orma verliebt ?..... .... nee..... wie lustig!

Zitat
Also der Besuch bei den "rostigen Rittern" war ja wirklich sehr aufschlussreich . . .

Käme es tatsächlich zu einem Krieg gegen die Drachen wären die Menschen tatsächlich ganz schön aufgeschmissen!

Nur gut, dass es da möglicherweise eine neue Perspektive mit der Erfindung von Lars geben könnte!



ebenfalls heftig zustimme!




Aber sie ist in Prinz Lucian / Kiggs verliebt, oder? Der ist mir aber auch echt sympathisch. Würd mich freuen, wenn es klappt...

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de