#1 Vorgeschichte: Serafina - Wie alles begann von Gronik 04.01.2013 16:18

Diese kleine Vorgeschichte gibts bei amazon kostenlos, vielleicht haben ja noch ein paar Lust, sich das runterzuladen (geht auch ohne Reader, man kann sie mit der Kindle-App für PC dann am Rechner lesen) und hier drüber zu reden, bevor die eigentliche Runde startet?

Serafina - Wie alles begann

#2 RE: Vorgeschichte: Serafina - Wie alles begann von Büchernische 04.01.2013 21:48

Das Büchlein hab ich schon geladen, morgen kann ich's mir dann auf meinem Paperwhite, der morgen auf dem Gabentisch liegt, durchlesen :)

#3 RE: Vorgeschichte: Serafina - Wie alles begann von Gronik 05.01.2013 09:08

Ich habe jetzt nur die Vorgeschichte gelesen und noch nicht mit der Leseprobe des richtigen Buches angefangen, die den größeren Teil der Datei einnimmt.

So ganz blicke ich noch nicht durch.
Serafina ist nun wohl die Tutorin der Prinzessin, aber was genau hat der Drache Orma damit zu tun, in was für einem Verhältnis steht er zu Serafina? Seine Wahrscheinlichkeitsberechnungen sind diesmal nicht so ganz aufgegangen, warum macht er das überhaupt?

Die Prinzessin scheint ein ziemlich freches Ding zu sein, mit der hat Serafina bestimmt noch viel Spaß!

#4 RE: Vorgeschichte: Serafina - Wie alles begann von Melanie 05.01.2013 16:10

avatar

Zitat von Gronik im Beitrag #1
Diese kleine Vorgeschichte gibts bei amazon kostenlos, vielleicht haben ja noch ein paar Lust, sich das runterzuladen (geht auch ohne Reader, man kann sie mit der Kindle-App für PC dann am Rechner lesen) und hier drüber zu reden, bevor die eigentliche Runde startet?

Serafina - Wie alles begann


Das ist eine echt gute Idee :-). Dann geht's heute wohl damit los ...

#5 RE: Vorgeschichte: Serafina - Wie alles begann von Melanie 05.01.2013 16:42

avatar

Bin auch durch :-)

Zitat von Gronik im Beitrag #3

Serafina ist nun wohl die Tutorin der Prinzessin, aber was genau hat der Drache Orma damit zu tun, in was für einem Verhältnis steht er zu Serafina?


Also zumindest ist er mal ihr Musiklehrer ;-). Ansonsten scheinen sie sich aber auch ziemlich gut zu verstehen, immerhin nimmt Serafina in mit zu einer ziemlich wichtigen Probe. Freu mich schon darauf mehr über sie zu erfahren :-).

Zitat von Gronik im Beitrag #3

Die Prinzessin scheint ein ziemlich freches Ding zu sein, mit der hat Serafina bestimmt noch viel Spaß!


Und wir sicher auch :-). Ich hoffe noch auf viele weitere Streiche im Buch.

#6 RE: Vorgeschichte: Serafina - Wie alles begann von CasusAngelus 07.01.2013 21:18

avatar

Ich hab die Vorgeschichte jetzt auch durchgelesen. Die macht definititv Lust aufs Buch :) Ich hätte nur nicht gedacht, dass die Geschichte eher so lustig ist. Aber vielleicht ist das auch nur jetzt die Vorgeschichte.

Serafina wirkt recht sympathishc, ich frage mich nur wie alt oder wenigstens wie viel älter sie als die Prinzessin ist. Orma (ich hab anfangs immer Oma gelesen :D) war ziemlich lustig mit seinen Wahrscheinlichkeits berechnungen. Ich frag mich nur, was genau das dann für Drachen sind, wenn die sich in Menschen verwandeln können.

Ich werd nachher auf jedenfall noch ein paar Seiten vom "richtigen" Buch lesen :)

#7 RE: Vorgeschichte: Serafina - Wie alles begann von Melanie 08.01.2013 12:08

avatar

Zitat von CasusAngelus im Beitrag #6
Ich hätte nur nicht gedacht, dass die Geschichte eher so lustig ist. Aber vielleicht ist das auch nur jetzt die Vorgeschichte.
Mich hat es auch überrascht, allerdings positiv - von mir aus kann es ruhig noch einige lustige Szenen im Buch geben.

#8 RE: Vorgeschichte: Serafina - Wie alles begann von CasusAngelus 08.01.2013 13:10

avatar

Zitat von Melanie im Beitrag #7
Zitat von CasusAngelus im Beitrag #6
Ich hätte nur nicht gedacht, dass die Geschichte eher so lustig ist. Aber vielleicht ist das auch nur jetzt die Vorgeschichte.
Mich hat es auch überrascht, allerdings positiv - von mir aus kann es ruhig noch einige lustige Szenen im Buch geben.

Oh ist das jetzt bei mir negativ rüber gekommen? ^^ Mir hat das lustige bis jetzt gut gefallen, war also positiv gemeint. Ich hätte es halt nur nicht erwartet.

#9 RE: Vorgeschichte: Serafina - Wie alles begann von Mimi19 08.01.2013 14:26

Also mein Buch ist immer noch nicht da :( :( :(

#10 RE: Vorgeschichte: Serafina - Wie alles begann von Melanie 08.01.2013 17:06

avatar

Zitat von CasusAngelus im Beitrag #8
Oh ist das jetzt bei mir negativ rüber gekommen? ^^ Mir hat das lustige bis jetzt gut gefallen, war also positiv gemeint. Ich hätte es halt nur nicht erwartet.
Nicht unbedingt, aber Überrschungen sind ja nicht immer positiv und die war sie für mich definitiv :-).

#11 RE: Vorgeschichte: Serafina - Wie alles begann von eleasy 08.01.2013 17:23

avatar

Zitat von Mimi19 im Beitrag #9
Also mein Buch ist immer noch nicht da :( :( :(


Meins leider auch noch nicht
da hilft nur warten . . . und schon mal die Vorgeschichte und LP lesen!

#12 RE: Vorgeschichte: Serafina - Wie alles begann von eleasy 08.01.2013 17:27

avatar

So, da ich immer noch auf mein Leseexemplar warte . . .
hier schon mal mein erster Eindruck von der Vorgeschichte, die ja ein ziemlich witziger Einstieg ist.

Man merkt sofort, dass Serafina kein gewöhnliches Mädchen ist!
Sie hat außergewöhnliches musikalisches Talent und ist zudem sehr diplomatisch und offenbar auch pädagogisch geschickt!
Sonst hätte sie wohl nicht die Stelle als Assistentin des Hofkomponisten und künftige Musiklehrerin von Prinzessin Glisselda bekommen.
Auf mich wirkt sie sehr sympathisch.
Ich frage mich, wie alt sie wohl sein mag?
Im Vergleich zu Glisselda wirkt sie schon so reif und erwachsen, während die Prinzessin sich als recht gerissen erweist, aber doch eher infantil mit ihren 15 aufführt!

Der Schreibstil der Autorin gefällt mir bisher gut! Obwohl es ja ein Jugendbuch ist, erscheint mir die Sprache ist recht anspruchsvoll.

=> Bis jetzt habe ich einen guten Eindruck vom Buch, das könnte eine interessante neue Fantasy-Trilogie werden.
Jetzt bin ich aber gespannt auf die weitere Handlung und werde schon mal mit der angehängten Leseprobe weitermachen . . .

#13 RE: Vorgeschichte: Serafina - Wie alles begann von eleasy 09.01.2013 15:31

avatar

Etwas ärgerlich finde ich ja schon, dass die Leseprobe gar nicht vollständig ist!

Der Prolog habe ich jetzt in der LP auf der Verlagsseite lesen müssen ...

#14 RE: Vorgeschichte: Serafina - Wie alles begann von Mimi19 09.01.2013 20:43

Zitat von eleasy im Beitrag #11
Zitat von Mimi19 im Beitrag #9
Also mein Buch ist immer noch nicht da :( :( :(


Meins leider auch noch nicht
da hilft nur warten . . . und schon mal die Vorgeschichte und LP lesen!


Heute hab ich den Postboten auch ganz umsonst genervt Ich hibble jetz auf morgen

#15 RE: Vorgeschichte: Serafina - Wie alles begann von PeMo 18.01.2013 15:11

avatar

Ich hab die Geschichte erst gelesen, nachdem ich den Roman durch hatte. Ich glaube, das war ganz gut, so kannte ich die Charaktere schon und auch den Hintergrund. Die Geschichte hat mir gut gefallen, sie war echt lustig.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz