Seite 1 von 2
#1 CD 1 von Quantaqa 22.11.2012 06:29

avatar

#2 RE: CD 1 von Reading-Books 22.11.2012 07:50

Ich freu mich soooo ^^ Zum Glück kam die Nachricht bevor ich zur Arbeit gefahren bin, da konnte ich gleich mit dem Hören anfangen *g*

#3 RE: CD 1 von Quantaqa 22.11.2012 14:56

avatar

Die erste CD habe ich direkt am Stück durchgehört. Ein herrlicher Einstieg! Was ist mit Jakes Eltern? Wer ist der Mann mit dem Zylinder? Na das wird ja spannend! Zeitreisen, geheimnisvoller Bund der Geschichtshüter ...

Und Simon Jäger ist natürlich auch ein genialer Sprecher. Eine eindringliche Sprechweise, gelungene Interpretationen der Figuren, treffend nuanciert. Auch der französische Akzent wird herrlich authentisch dargestellt. Weibliche Figuren spricht er etwas sanfter, aber nicht künstlich / gewollt feminin.

#4 RE: CD 1 von Reading-Books 22.11.2012 16:28

Ja den französischen Akzent von Topaz ist echt klasse gemacht. Das hat mich bisher auch am meisten begeistert, wirklich eine klasse Leistung vom Sprecher *g*

#5 RE: CD 1 von Cekay 22.11.2012 19:41

avatar

1. Minute und ich stelle fest, ich bin so Skulduggery geschädigt :D Beim Bentley dachte ich "Hu? Falsches Hörbuch?" :D
Wie dem auch sei =) Ich bin nu auch angefangen

#6 RE: CD 1 von Quantaqa 22.11.2012 19:58

avatar

Zitat von Cekay im Beitrag #5
1. Minute und ich stelle fest, ich bin so Skulduggery geschädigt :D Beim Bentley dachte ich "Hu? Falsches Hörbuch?" :D
Wie dem auch sei =) Ich bin nu auch angefangen

Ich muss bei Bentleys auch immer direkt an Skulduggery Pleasant denken

#7 RE: CD 1 von Cekay 22.11.2012 23:53

avatar

Bis einschließlich Track 3

Ein bissel hat mich gestört, dass Jake nach dem Zusammenprall kein Verlangen mehr hat wegzulaufen.
Also wenn ich so überleg, wenn ich erstmal betäubt und entführt werd... Dann is mir doch egal, ob der Entführer sagt, dass er einer von den Guten ist oO ^^ Ich hätte mir vermutlich fast in die Hosen gemacht und auf Teufel komm raus das Weite gesucht. Aber ich bin evlt. auch ein Schisser *g*

Haha natüüürlich fahren seine Eltern spontan auf irgendwelche Messen^^

Zitat von Quantaqa im Beitrag #3
Und Simon Jäger ist natürlich auch ein genialer Sprecher. Eine eindringliche Sprechweise, gelungene Interpretationen der Figuren, treffend nuanciert. Auch der französische Akzent wird herrlich authentisch dargestellt. Weibliche Figuren spricht er etwas sanfter, aber nicht künstlich / gewollt feminin.

Dem kann ich nur zustimmen. Simon gehört eindeutig mit zu meinen männlichen Lieblingssprecher

#8 RE: CD 1 von Cekay 23.11.2012 03:40

avatar

Update bis Titel 6
Ich kann nicht schlafen und dann macht mein Hirn seltsame Sachen :D

Ob die Fähigkeit Formen bzw. speziell Diamanten zu sehen etwas mit der Fähigkeit zu tun hat durch die Zeit zu reisen?
Ich bin eh auf die Erklärung gespannt wie Zeitreisen möglich sein sollen. Mit dem Thema bzw die Logik dahinter hab ich mich nie anfreuden können. Drachen Aliens sonstige Monster alles kein Problem, aber Zeireisen ...

Wie steht ihr denn generell dem Thema gegenüber?

#9 RE: CD 1 von Quantaqa 23.11.2012 06:10

avatar

Zitat von Cekay im Beitrag #7
Haha natüüürlich fahren seine Eltern spontan auf irgendwelche Messen^^

Nicht? So Messen kommen immer gaaaanz unerwartet

Zitat von Cekay im Beitrag #8
Ob die Fähigkeit Formen bzw. speziell Diamanten zu sehen etwas mit der Fähigkeit zu tun hat durch die Zeit zu reisen?
Ich bin eh auf die Erklärung gespannt wie Zeitreisen möglich sein sollen. Mit dem Thema bzw die Logik dahinter hab ich mich nie anfreuden können. Drachen Aliens sonstige Monster alles kein Problem, aber Zeireisen ...

Wie steht ihr denn generell dem Thema gegenüber?

Ich finde Zeitreisen immer wieder spannend, aber auch verwirrend. Ich finde es deshalb spannend, weil so viel passieren kann, wenn man in der Vergangenheit irgendetwas verändert, was sich dann gravierend auf die Gegenwart auswirkt.

#10 RE: CD 1 von Reading-Books 23.11.2012 07:51

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich überhaupt versucht hätte zu fliehen oder stattdessen mich darum bemüht hätte nicht aufzufallen. Erzählt nicht eigentlich fast jeder Bösewicht er wäre einer von den Guten - mal abgesehen von den totalen Psychopathen, wobei ich mir bei denen nicht wirklich sicher bin...

#11 RE: CD 1 von Stories48 23.11.2012 09:18

Simon Jäger ist einer meiner Lieblingssprecher.

Hätte mich jemand entführt, würde ich Fluchtmöglichkeiten suchen. Aber mich würde auch die Neugier plagen.

Der Mann mit dem Zylinder...wer ist das???? Er scheint etwas an Macht zu besitzen.

Meine Güte, wer nennt sein Kind heut zu Tage Jupiter????

#12 RE: CD 1 von Mira 25.11.2012 15:13

avatar

Simon Jäger mal wieder klasse, das muß gesagt werden. :)

Fand den einsieg etwas verwirrend und auch sehr spannend.
Die Entführung, das weglaufen, und dann der Zusammenprall mit Jupiter. Wo er ihm den Zylinder aufhebt ich mute so schmunzeln dabei.
Dann das die Tante wohl mit Drin steckt, wird jedenfalls behauptet, was auch ein Trick sein kann. Ich würde es an seiner Stellte auch nicht glauben wollen.

Im Späterhin Verlauf fand ich das mit den Diamanten die er sehen kann, sehr verwunderlich. Wie kann man so was sehn? muß mir das noch mal anhören.
Das man damit besser Zeit reisen kann oh man.

Auch die ganze Plutonium Sache. Sehr sehr seltsam alles. Auch das mit dem Horizontpunkt ja wie kann man das sogenau fest stellen?
Physikalisch gesehen geht das alles nicht.
Fantasie mäßig gesehn. Erste Klasse. Auch wenn es mir ein wenig bekannt vor kommt.

Und ja Jup .. mhmm lach ja vielleicht zu viel ??? gehört xd

#13 RE: CD 1 von Mira 25.11.2012 15:49

avatar

sorry meinte Atomium nicht Plutonium mein Fehler

#14 RE: CD 1 von Cekay 25.11.2012 16:02

avatar

An was erinnert dich die Geschichte denn?

#15 RE: CD 1 von Mira 25.11.2012 16:38

avatar

Die Reihe von Kertin Gier
Rubinrot, Saphirblau und Smaragdgrün

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de