#1 3. Abschnitt: Kapitel 13 - 19 von Gronik 27.10.2012 07:49

Seite 149 bis 220

#2 RE: 3. Abschnitt: Kapitel 13 - 19 von zehn123 29.10.2012 22:16

avatar

Samaras Mutter erzählt ziemlich lustig über ihre Erfahrungen vom Speeddating. Hört sich an als könnte es genauso sein

Und schon wieder eine tote Frau. Sie stammelt noch von violetten Augen und stirbt dann vor Samaras Augen. CAleb behauptet nichts damit zu tun zu haben. Ob das stimmt?
Nadine erkennt auf jeden Fall die Gefahr die von Caleb ausgeht und gemeinsam mit Sam beschließt sie Caleb zu helfen. Er muss sich endlich mit sich und seinem Capone auseinandersetzen und lernen damit umzugehen. Das Ganze ist schon ziemlich mutig von Samara. Sie selbst könnte auch zum Opfer werden und tatsächlich trinkt er dann von ihr.

Ich bin gespannt wie es nun weitergeht. Ist hier für Samara Schluß? Ich wage es zu bezweifeln.

Ein Rätsel ist mir immer noch Haden. Was ist in der Familie wirklich passier? Warum hält Caleb so Abstand?

#3 RE: 3. Abschnitt: Kapitel 13 - 19 von merlin78 30.10.2012 06:22

avatar

Nachdem Sam jetzt auch von Nadine weiß, kann sie zusammen mit ihr an Calebs Dämon arbeiten. Kampftraining und innere Ausgewogenheit sollen Caleb helfen, Capone im Griff zu behalten, doch bei der ersten Gelegenheit, die Sam ihm bietet, kann er nicht widerstehen. Aber ich denke, mit ein wenig Übung und Geduld, wird es schon funktionieren. Zumindest liebt Caleb Sam und darauf können sie aufbauen.

Allerdings stellt sich mir die ganze Zeit die Frage, wer denn nun die Frau in dem Club umgebracht hat. Hat außer Haden und Caleb noch jemand violette Augen? Oder spielt Haden falsch? Und dann die Szene, als Sam glaubte, Caleb gesehen zu haben. Was geht dort vor?

Nachdem mich der Anfang nicht so sehr gefesselt hat, so gefällt es mir inzwischen immer besser und ich möchte eigentlich gleich weiterlesen und erfahren, wie es weiter gehen wird. Caleb ist mir dabei sehr sympathisch. Er tut mir schon ein wenig leid, ein Frauenheld, der sich kaum wehren kann. Oh je!

#4 RE: 3. Abschnitt: Kapitel 13 - 19 von Gronik 30.10.2012 18:53

Ha, wusste ich doch, dass mit Nadine auch was komisch ist!
Sie hat ihren Geist aber bedeutend besser im Griff. Warum hat sie eigentlich keine violetten Augen? Liegt das nur in Calebs Familie?

Die Trainingsmethoden fand ich irgendwie ein bisschen albern. Als Mann kann er einer Frau doch nicht einfach so eine reinhauen, auch wenn es eigentlich zu ihrem besten ist. Ich seh da denn Sinn noch nicht so recht. Höchstens, um sein Selbstbewusstsein zu stärken und ihm beizubringen, dass er solche Situationen einfach besser in den Griff bekommen muss.

Aber wieso war diese Frau auf einmal tot? Ich glaube Caleb, dass er nichts damit zu tun hatte - aber da ich Nadine auch für unverdächtig halte, heißt das wohl, da springt noch so einer rum? Nur wer?

Irgendwie habe ich den Eindruck, das Buch ist doch für eine deutlich jüngere Zielgruppe, ich finde es leider immer noch eher schwach und kann mit den Figuren so gar nix anfangen...

#5 RE: 3. Abschnitt: Kapitel 13 - 19 von fantasticbooks 31.10.2012 08:54

avatar

Nadine ist also auch ein Cambion und im Gegensatz zu Caleb hat sie es echt drauf. Da stellt sich mir die Frage, was ihm seine Familie beigebracht hat? Die Männer sind doch alle "besessen" und da das zum Familienerbgut gehört, hätte ich gedacht, dass bereits die Kinder angeleitet werden, wie sie sich am besten mit ihrem Untermieter arrangieren..... Und an Caleb ist es dann vorbeigeschrammt, so dass er jetzt mit den anderen Selbstbehauptungstraining machen muss?

Er hat von Sam getrunken. Hat sie jetzt dadurch Lebensenergie verloren oder hat er nur ihre Emotionen getrunken?

Das Speeddating fand ich witzig. Ein Freund von mir hat das auch schon gemacht, aber er sucht leider immer noch. Sams Mum hat da ja so richtig alle Klischees bei den Männern abgegriffen.

Trotz aller Fragen, die sich mir stellen, finde ich, das die Geschichte jetzt langsam spannender wird.

#6 RE: 3. Abschnitt: Kapitel 13 - 19 von merlin78 31.10.2012 10:19

avatar

Zitat von Gronik im Beitrag #4

Irgendwie habe ich den Eindruck, das Buch ist doch für eine deutlich jüngere Zielgruppe, ich finde es leider immer noch eher schwach und kann mit den Figuren so gar nix anfangen...


Das Gefühl habe ich bei dem Buch auch. Dennoch bietet es gute Unterhaltung :)

#7 RE: 3. Abschnitt: Kapitel 13 - 19 von lexxi2k 05.11.2012 10:51

Zitat von merlin78 im Beitrag #3

Allerdings stellt sich mir die ganze Zeit die Frage, wer denn nun die Frau in dem Club umgebracht hat. Hat außer Haden und Caleb noch jemand violette Augen? Oder spielt Haden falsch? Und dann die Szene, als Sam glaubte, Caleb gesehen zu haben. Was geht dort vor?




Caleb hat doch insgesamt glaube ich drei Brüder und sein Vater lebt auch noch. Wenn er oder Haden es nicht waren, kann es doch einer von denen gewesen sein. Meine Vermutung liegt gerade noch beim Vater, da Haden ja sowas in der Richtung angedeutet hat, dass Caleb ihm nicht davon laufen kann und er zurück zu ihm soll. Vielleicht versucht er so seinen Sohn dazu zubringen zurückzukommen?

#8 RE: 3. Abschnitt: Kapitel 13 - 19 von Wildpony 06.11.2012 09:05

Zitat von zehn123 im Beitrag #2
Samaras Mutter erzählt ziemlich lustig über ihre Erfahrungen vom Speeddating. Hört sich an als könnte es genauso sein




Hier musste ich ja mehr als breit grinsen..... kenne diese Speed-Datings ja nur vom TV.... aber ich glaub das kann man die schrägesten Typen kennen lernen....

#9 RE: 3. Abschnitt: Kapitel 13 - 19 von Wildpony 07.11.2012 10:37

Zitat von zehn123 im Beitrag #2
Und schon wieder eine tote Frau. Sie stammelt noch von violetten Augen und stirbt dann vor Samaras Augen. CAleb behauptet nichts damit zu tun zu haben. Ob das stimmt?

Nadine erkennt auf jeden Fall die Gefahr die von Caleb ausgeht und gemeinsam mit Sam beschließt sie Caleb zu helfen. Er muss sich endlich mit sich und seinem Capone auseinandersetzen und lernen damit umzugehen. Das Ganze ist schon ziemlich mutig von Samara. Sie selbst könnte auch zum Opfer werden und tatsächlich trinkt er dann von ihr.

Ich bin gespannt wie es nun weitergeht. Ist hier für Samara Schluß? Ich wage es zu bezweifeln.

Ein Rätsel ist mir immer noch Haden. Was ist in der Familie wirklich passier? Warum hält Caleb so Abstand?


Also ich glaube nicht daß Caleb was mit dem Tod der Frau zu tun hat.... da denke ich eher an seinen Bruder.
Aber daß Nadine auch eine Cambion ist hat mich doch überrascht.
Ok - sie hatte sowieso so ein komisches - unerklärbares - Verhältnis zu Caleb.
Aber sie hat keine so auffallenden Merkmale wie Caleb.... zumindest habe ich über Ihre Augen nichts lesen können....

#10 RE: 3. Abschnitt: Kapitel 13 - 19 von merlin78 07.11.2012 11:38

avatar

Zitat von Wildpony im Beitrag #9
Zitat von zehn123 im Beitrag #2
Und schon wieder eine tote Frau. Sie stammelt noch von violetten Augen und stirbt dann vor Samaras Augen. CAleb behauptet nichts damit zu tun zu haben. Ob das stimmt?

Nadine erkennt auf jeden Fall die Gefahr die von Caleb ausgeht und gemeinsam mit Sam beschließt sie Caleb zu helfen. Er muss sich endlich mit sich und seinem Capone auseinandersetzen und lernen damit umzugehen. Das Ganze ist schon ziemlich mutig von Samara. Sie selbst könnte auch zum Opfer werden und tatsächlich trinkt er dann von ihr.

Ich bin gespannt wie es nun weitergeht. Ist hier für Samara Schluß? Ich wage es zu bezweifeln.

Ein Rätsel ist mir immer noch Haden. Was ist in der Familie wirklich passier? Warum hält Caleb so Abstand?


Aber daß Nadine auch eine Cambion ist hat mich doch überrascht.
Ok - sie hatte sowieso so ein komisches - unerklärbares - Verhältnis zu Caleb.
Aber sie hat keine so auffallenden Merkmale wie Caleb.... zumindest habe ich über Ihre Augen nichts lesen können....



Das hatte mich auch überrascht. Ein wenig anders ist sie schon, doch ein Cambion? Darauf wäre ich nicht gekommen.

#11 RE: 3. Abschnitt: Kapitel 13 - 19 von Luna 07.11.2012 14:38

Zitat
Und schon wieder eine tote Frau. Sie stammelt noch von violetten Augen und stirbt dann vor Samaras Augen. CAleb behauptet nichts damit zu tun zu haben. Ob das stimmt?


Ich war mir da erst auch nicht so sicher, aber als Sam dann diesen Mann mit einem Lächeln, das Calebs ähnelt, in der Menge gesehen hat, der sie auch noch angestarrt hat und die Sprache zuvor auf Calebs Vater gekommen ist, fiel mein Verdacht von Caleb ab. Dass es Calebs Bruder war, finde ich auch sehr unwahrscheinlich, da dieser von Nadine als kein ''Killertyp'' beschrieben wurde. Außerdem wurde erwähnt, dass der Tod seiner Frau Calebs Vater verändert hat und dass ihm nun die Energie fehlt, die sie ihm zuvor geschenkt hat...

Zitat
Aber sie hat keine so auffallenden Merkmale wie Caleb.... zumindest habe ich über Ihre Augen nichts lesen können....



Ich hätte nicht damit gerechnet, dass Nadine ein Cambion ist. Ich habe über diese Möglichkeit nachgedacht, aber bis auf die Sache, dass Nadine die Männer anzuziehen scheint gab es keinen Hinweis und das habe ich, wie Sam auch, darauf geschoben, dass sie hübsch ist.
Sam nimmt Nadines Augen ja auch erst nach ihrer Enthüllung als anders wahr... sie sieht dann ein grünes Funkeln (im Club, nachdem Nadine mit Caleb durch die Menge gegangen ist, um ein bisschen Lebensenergie von den Menschen ''aufzusaugen'').

Ich finde, das Buch ist schon ein bisschen spannender geworden. Caleb mag ich allerdings immer noch nicht, Sam und Nadine dafür aber! :)

#12 RE: 3. Abschnitt: Kapitel 13 - 19 von Venu 10.11.2012 19:09

avatar

In den letzten Tagen bin ich leider nicht dazu gekommen hier ein wenig zum Buch zu schreiben, da ich einige Klausuren schreiben musste..
Aber jetzt hole ich das zu den einzelnen Beiträgen nach.

In diesem Abschnitt erfährt man überraschend, dass Nadine auch ein Cambion ist. Ich hab das ja irgendwie geahnt, denn genau wie bei Caleb wurde ja auch Nadine immer umringt von anderen Geschlecht. :)

Doch Nadine scheint ihre Situation viel besser im Griff zu haben, denn sie nimmt sich ihre Energie von den Kindern im Kindergarten, bei dem sie arbeitet. Sie meint, es würde dne Kindern nicht schaden.
Sam und Nadine wollen versuchen Caleb zu helfen, damit auch er und sein Cambion miteinander klar kommen können.

Zu Haden und Calebs Vater wurde ja schon einiges geschrieben und da hab ich nicht wirklich was hinzuzufügen.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz