#1 Leserunden nach Genre von Quantaqa 29.06.2009 08:03

avatar

Hallo ihr Lieben,

was haltet ihr eigenlicht davon, wenn wir künftig die Leserunden(-abstimmungen) generell nach Genre trennen? Bei den ersten beiden Leserunden wurde ja querbeet alles vorgeschlagen und daraus dann wie wild abgestimmt. So könnten wir vielleicht immer abwechseln: Fantasy - Thriller - Vampire - Krimis oder so ähnlich, damit für jeden Geschmack was dabei ist. Oder - je nach interesse hier im Forum (vielleicht mögt ihr für die Leserunden ja auch ein bisschen die Werbetrommel rühren ) - auch zwei Leserunden parallel laufen lassen, damit für möglichst viele was interessantes dabei ist.

Bisher laufen die Leserunden ja mehr schleppend, doch wenn wir das Ganze richtig zum Laufen kriegen, würde ich mich künftig auch mal an Verlage wenden, ob diese uns Exemplare für Leserunden zur Verfügung stellen oder auch an Autoren, ob diese an einer Leserunde zum eigenen Buch teilnehmen würden ...

Liebe Grüße
Jana

#2 RE: Leserunden nach Genre von RoccosMom 30.06.2009 20:16

Hallo liebe Jana!

Also die Idee finde ich gut, die Genres zu wechseln. So müsste auch für jeden Mal etwas dabei sein!
Allerdings würde ich es erstmal bei einer Leserunde belassen. Nur bis das Interesse daran reger wird.

LG
Sarah

#3 RE: Leserunden nach Genre von Mrs.Bennet 01.07.2009 20:52

avatar

Hi Jana,

ich finde die Idee auch gut.

In Antwort auf:
Allerdings würde ich es erstmal bei einer Leserunde belassen. Nur bis das Interesse daran reger wird.


- Das sehe ich wie Sarah. Erstmal müssen wir noch ein paar Leutchen mehr sein, aber das wird schon noch werden

Alle fangen doch mal klein an

Tanja

#4 RE: Leserunden nach Genre von Lilly 06.07.2009 15:08

avatar

Vielleicht könnte man ja auch erst eine Abstimmung für´s Genre machen (mitunter geht es mir so, dass meine Genrelust doch öfter mal wechselt) und wenn sich dann die meisten Leute für Genre X melden, ist vielleicht die Mitmachquote auch höher als wenn nur eine handvoll Bücher aus sämtlichen Bereichen vorgeschlagen werden...
Hm, keine Ahnung ob ihr wisst, was ich eigentlich sagen will - hab´s heut nicht so mit verständlicher Konversation

VGL

Edit: Übrigens ist mir aufgefallen, dass Corinna Kastner gerade durch einige Foren zieht und dort Leserunden begleitet. Mitunter werden dafür sogar ein paar Exemplare gesponsort. Hat nicht jemand brauchbare Connections damit es den offiziellen Weg einhält?
Das aktuelle Buch "Die verborgene Kammer" klingt echt verlockend und steht schon ewig auf meiner Wunschliste...

Oder falls es genug Eigenkäufer unter uns gibt, könnte man ja die Autorin ansprechen, ob sie an einer Begleitung in unserem Forum Interesse hätte... (Notfalls schicke ich ihr einfach mal eine PN in einem der Foren, in denen wir beide rumgeistern - da kenne ich ja nichts! )
Dann könnte die Leser-Welt auch schon eine Leserunde mit Autorenbegleitung aufweisen.

#5 RE: Leserunden nach Genre von Ulrike 06.07.2009 15:24

Hallo zusammen,

habe gerade mal "Die verborgene Kammer" angesehen, hört sich echt gut an. Vielleicht wird das ja was?!

vG
Ulrike

#6 RE: Leserunden nach Genre von Quantaqa 06.07.2009 16:46

avatar

In Antwort auf:
Vielleicht könnte man ja auch erst eine Abstimmung für´s Genre machen (mitunter geht es mir so, dass meine Genrelust doch öfter mal wechselt) und wenn sich dann die meisten Leute für Genre X melden, ist vielleicht die Mitmachquote auch höher als wenn nur eine handvoll Bücher aus sämtlichen Bereichen vorgeschlagen werden...

*lach* Genau das dachte ich gerade auch

In Antwort auf:
habe gerade mal "Die verborgene Kammer" angesehen, hört sich echt gut an. Vielleicht wird das ja was?!

Oh, das hört sich wirklich gut an!

In Antwort auf:
Dann könnte die Leser-Welt auch schon eine Leserunde mit Autorenbegleitung aufweisen.

Meint ihr, wir sind schon soweit? (Ich hoffe, ihr versteht, wie ich das meine ...)

In Antwort auf:
Mitunter werden dafür sogar ein paar Exemplare gesponsort.

Da ich mit vielen Verlagen gerade wegen dem neuen Leser-Welt-Projekt in Kontakt stehe, möchte ich ungern ausgerechnet jetzt auch noch mit Freiexemplaren für Leserunden anfragen. Ich hoffe, ihr habt dafür Verständnis. Auf Dauer werde ich das aber noch gerne machen!

Liebe Grüße
Jana

#7 RE: Leserunden nach Genre von Ulrike 06.07.2009 20:17

Hallo zusammen,

für eine Leserunde mit einem Autor sollte wir ein paar mehr "Mitleser" sein, oder? So 3-4 ist ziemlich mickrig, vor allem, wenn wir dann irgendwann, dass der Moment jetzt nicht so geeignet ist, ist ja klar, Leseexemplare vom Verlag anfragen wollen. Da sollten wir vielleicht noch ein wenig üben und ein paar mehr Leute sein. Aber, es muss ja nichts über's Knie gebrochen werden. Die Sache kann sich doch langsam entwickeln.

vG
Ulrike

#8 RE: Leserunden nach Genre von Quantaqa 06.07.2009 20:34

avatar

Hallo Ulrike,

In Antwort auf:
für eine Leserunde mit einem Autor sollte wir ein paar mehr "Mitleser" sein, oder? So 3-4 ist ziemlich mickrig, vor allem, wenn wir dann irgendwann, dass der Moment jetzt nicht so geeignet ist, ist ja klar, Leseexemplare vom Verlag anfragen wollen.

Genau das denke ich mir auch bzw. habe es auch so gemeint ...

Liebe Grüße
Jana

#9 RE: Leserunden nach Genre von Mrs.Bennet 06.07.2009 21:16

avatar

Vielleicht klappts mit dem nächsten Corinna Kastner Buch? "Die verborgene Kammer" kenne ich eh schon

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz