#1 Kritzelzauber! Ein Buch für kleine große Künstler von Hervé Tullet von RoccosMom 28.02.2012 21:45

Das Wort „Kritzeln“ darf bei diesem außergewöhnlichen Malbuch ruhig wörtlich genommen werden. In Hervé Tullets Kritzelzauberbuch werden angefangene Kritzeleien verlängert, verdickt und geschlängelt; Monster werden überkritzelt, Auspuffgase für die Autos und Wollmäuse für den Staubsauger können gekritzelt und sogar die Mona Lisa darf verunstaltet werden.

Durch die Größe (fast DIN A3) bleibt einem viel Platz zum Austoben. Die Blätter sind dabei dick und fest genug, dass nicht jeder Bleistiftstrich gleich durchscheint oder die Seite einreißt. Durch die abgerundeten Ecken stoßen sich die Kanten nicht gleich ab und sind schon für kleine Kinder griffig.

Eine geniale Idee, mit herrlich schlichten Anweisungen und viel Kritzelspaß. Ist das eigene Kunstbuch einmal vollendet, lässt es sich auch gut als Andenkens aufheben. Durch die kleinen Aufgaben machen Kinder sogar schon unbewusst die ersten Schwungübungen für das spätere Schreibtraining.

Nicht nur Kleinkinder werden mit den Kritzelanweisungen ihre Freude haben. In unserem haben sich schon vier Generationen verewigt und lassen es zu einem einzigartigen Erinnerungsstück werden.

Hervé Tullets wunderbares Kritzelbuch spricht gerade Kindergartenkinder an. Es fällt aus der Reihe der normalen Malbücher und ist auch ein schönes Geschenk, wenn man mal wieder nicht weiß, was man kaufen soll. Zudem ist es nicht nur für Malkünstler geeignet, sondern auch für Kinder die weniger gern malen. Die unvollendeten Zeichnungen sollten selbst den unmotiviertesten Kritzler zum Stift greifen lassen.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz