#1 Riley: Das Mädchen im Licht - Alyson Noel von ForeverAngel 22.01.2012 11:17

Die meisten Leute denken, dass der Tod das Ende ist- das Ende vom Leben - von guten Zeiten - das Ende von, nun, so ziemlich allem. Aber diese Leute liegen falsch. Verdammt falsch. Und ich muss es wissen. Ich starb vor fast einem Jahr.

Riley Blooms erstes Abenteuer im Hier&Jetzt, der Welt nach Sommerland, einem Ort, an dem sie wieder mit ihrer Familie zusammen leben kann, an dem Buttercup noch immer ihr bester Freund ist und auch ein Ort, an dem sie neue Aufgaben übernehmen ist, an dem sie Bodhi kennen lernt und an dem sie ihre Schwester Ever auf der Erde beobachten kann, obwohl es verboten ist.
Riley wird vom Konzil zum Seelenfänger beauftragt und unter Bodhis Bewachung und Schutz gestellt. Er soll sie lehren und beobachten, wie ein Tutor für Seelenfänger. Ihre Aufgabe ist es, verstorbene Seele nach Sommerland und dort über die Brücke zu bringen - ohne die Seelen dazu zu zwingen. Keine leichte Aufgabe und Rileys erster Auftrag erst recht nicht. Wer ist der leuchtende Junge, der das verlassene Haus heimsucht?

Witzig, erfrischend und typisch Riley, wie man sie aus den Evermore-Büchern kennt: frech, humorvoll und absolut ungehorsam. Klasse.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz