#1 Eine dunkle und GRIMMige Geschichte von Adam Gidwitz von RoccosMom 31.10.2011 13:12

Zitat
„Der Ofen wurde heiß und heißer und Hänsel begann zu schwitzen. Ein wunderbarer Geruch stieg in seine Nase. Oh nein!, dachte er. Ich brate! Er sog tief die Luft ein. Und ich rieche fantastisch!“



Zum ersten Mal erfahren wir die ganze, schonungslose Wahrheit über Hänsel und Gretel! Nicht die verwässerte Story für Kinder, sondern das echte, grausame Märchen. Ein Märchen, in dem abgehackte Finger und Köpfe rollen! Diese grimmige Geschichte ist nicht für eure Kinder, sie ist für EUCH! Taucht ein in die dämonische Welt der Zauberer und Drachen und geht auf eine gefahrenvolle Reise mit zwei Kindern, denen jeder schlechtes will….

„Es war einmal eine Zeit, in der waren Märchen richtig, richtig toll.“ … So beginnt Adam Gidwitz Neuerzählung von Hänsel und Gretel. Nicht nur am Anfang, auch immer wieder mitten in der Geschichte, spricht er dann den Leser persönlich an um zu erläutern oder Warnungen auszusprechen. Dabei merkt man auch direkt, dass er bei der persönlichen Anrede eine modernere Sprache benutzt als bei der Märchenerzählung. Das passt einfach und rundet das humorvolle Bild ab.

Hänsel und Gretel sind die Hauptfiguren dieser grimmigen Geschichte. Sie sind der roten Faden, der die verschiedenen Märchen durchzieht (wie Z. B. „Der treue Johannes“, „ Bruder und Schwester“ , „Die drei goldenen Haare“) und verbindet. Es ist toll mit ihnen nochmals Abenteuer zu erleben, die man schon längst abgehakt hatte. Durch die ganz neue Perspektive haben die Märchen einfach einen Reiz, dem man sich nicht entziehen kann.

Das tolle umlaufende Schattencover hat mich auch sofort fasziniert. Es zeigt Hänsel und Gretel in einem dunklen, gruseligen Wald. Aber es sind auch ein Drache und ein blutiges Schwert zu sehen. „Stopp!“, wirst du sagen. Was haben ein Drache und ein Schwert mit Hänsel und Gretel zu tun? Tja, wenn du das wissen möchtest, dann solltest du zu diesem Buch greifen!

Mir hat diese Neuinterpretation der Grimm’schen Märchenwelt auf jeden Fall sehr gut gefallen. Jeder der als Kind Märchen mochte, wird auch dieses Buch lieben. Allerdings finde ich die Altersangabe vom Verlag, ab 10 Jahre, etwas niedrig angesetzt und würde schon sagen dass EINE DUNKLE UND GRIMMIGE GESCHICHTE eher ab 12 zu empfehlen ist!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de